Zum Inhalt springen
  1. Startseite
  2. Veranstaltungen
  3. Hölderlin in Einfacher Sprache

Hölderlin in Einfacher Sprache

Lesung und Ausstellungsbesuch mit Stephanie Jaeckel, Jette von Bodecker und Sandra Potsch

Dienstag
08. September
Dauer
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Eintritt
frei
Ort
Technisches Rathaus

Wer war Friedrich Hölderlin? Warum wurde ein Turm am Neckar nach ihm benannt? Und warum sind seine Gedichte bis heute berühmt? Das möchten wir vom Museum Hölderlinturm gerne mit allen Interessierten in einer Lesung und einem Ausstellungs-Besuch herausfinden.

Die Autorin Stephanie Jaeckel schreibt ein Buch zu Friedrich Hölderlin in Einfacher Sprache. Die Illustratorin Jette von Bodecker macht die Bilder dazu. Die beiden möchten ihre Arbeit vorstellen und dabei mit den Teilnehmer*innen ins Gespräch kommen.

Nach der Lesung gibt es eine Führung durch die neue Ausstellung im Hölderlinturm mit der Museumsleiterin Sandra Potsch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei der Verteilung der Plätze wird auch darauf geachtet, dass sich die Gruppe aus Menschen mit und ohne Einschränkungen zusammensetzt.

Anmeldung unter hoelderlinturm@tuebingen.de.

Im Rahmen des Programms zum 10-jährigen Jubiläum der Erklärung von Barcelona.

Ort der Veranstaltung
Die Veranstaltung beginnt im Technischen Rathaus, Brunnenstraße 3, 72074 Tübingen, 4. OG, Besprechungsraum. Das Gebäude und der Raum sind barrierefrei zugänglich.

Gefördert aus Landesmitteln durch die Arbeitsstelle für literarische Museen in Baden-Württemberg (DLA Marbach).

Logo Literaturland Baden-Württemberg

Öffnungszeiten

  1. Montag

    11:00 - 17:00

  2. Dienstag

    geschlossen

  3. Mittwoch

    geschlossen

  4. Donnerstag

    11:00 - 17:00

  5. Freitag

    11:00 - 17:00

  6. Samstag

    11:00 - 17:00

  7. Sonntag

    11:00 - 17:00

Besuch

Hölderlinturm Tübingen

Bursagasse 6
72070 Tübingen